Auf der Fahrt nach Des MoinMitten in Des Moin
Das Iowa State Capitol
Häuptling Black Hawk
Iowa ist der 29. Bundesstaat der USA. Der Beitritt in die Union erfolgte am 28. Dezember 1846. Iowas Senato-
ren sind Chuck Grassley, R (bis Januar 2005) und Tom Harkin, D (bis Jan. 2009). Der Staat wurde nach dem Fluss Iowa benannt. Iowa wird auch "Hawkeye State" genannt, als Tribut an Häuptling Black Hawk. Iowa gilt mit seinen fruchtbaren Prärien und seiner grossen Landwirtschaft als einer der typischen Mittleren Westens Bundesstaaten, denn dort werden 90% der Fläche in der Landwirtschaft genutzt. Obwohl er auch manchmal "Corn State" (Maisstaat) genannt wird, ist Iowa eher der Brotkorb Amerikas. Jagd und Fischfang sind eine der beliebtesten "outdoor" Freizeitbeschäftigungen in Iowa. In Iowa findet man viele Parks von oftmals auch historischer Relevanz. Iowa grenzt im Norden an Minnesota, im Westen an Nebraska und South Dakota, im Süden an Missouri, und im Osten an Wisconsin und Illinois. Sein Spitzname ist Falkenauge-Staat (The Hawkeye State)
Vor unserem Hotel
Hier sitzen wir in der Hotel-LobbieUnser Zimmer
Das State Capitol in Des Moin
Das Siouxcitymuseum
Der Mississippi bildet die östliche Grenze des Staa-
tes, ebenso wird die westliche Grenze im Süden von Sioux City durch den Missouri und nördlich von Sioux City durch den Big Sioux River gebildet. Die Topo-
graphie des Staates ist durch gewölbte Ebenen gekennzeichnet. Löss-Erhebungen finden sich ent-
lang der Westgrenze. Manche dieser Erhebungen sind mehrere hundert Meter dick. Zu den wenigen natürlich entstandenen Seen zählen Spirit Lake, Lake Okoboji und West Lake Okoboji im Nordwesten Iowas. Der tiefste Punkt ist Keokuk in Südwest-Iowa und der höchste Punkt ist Hawkeye Point. Im Verhältnis zur Fläche sind die Höhenunterschiede gering.
SpaziergangSpaziergang
Das Botanik Center
Die Sky-Line von Des Moins
Das Kapitol mit echt Gold verzierter Kuppel
Des Moines ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Iowa. Gegründet im Jahre 1846, beträgt die Be-
völkerung von Des Moines 194.311 (Stand: 1. Juli 2004). Des Moines ist der County-Sitz von Polk County. Die Stadt liegt im Zentrum des Staates Iowa. Der Des Moines River und der Raccoon River fließen südlich der Innenstadt zusammen und bilden die primäre Wasserversor-
gung von Des Moines. Viele Versicherungsgesellschaften haben ihren Hauptsitz in Des Moines, darunter Equitable of Iowa, Allied Insurance, und American Repu-
blic Insurance Company. Das Kapitol ist eines der wenigen in den USA mit einer echten, goldbedeckten Kuppel. Die wichtigsten Interstates, die die Stadt durch-
queren, sind Interstate 35 und Interstate 80. Die Innenstadt verfügt über ein 5,6 km langes Skywalk-System, das es ermöglicht, die Stadt zu besuchen, ohne ins Freie gehen zu müssen.
Auf der Fahrt in den Iowa ParkAm Eingang zum Park
Das Haus des ParkausehersSpaziergang durch den Iowa Park
Jeanette am Teich
Jeanette und ich beim Spaziergang
Montrosecrossing
Des Moin Estes-riverfront Ampitheater by day
Des Moin Estes-riverfront Ampitheater at night
Senator Allison Monument 1916 in Des Moin

Zurück zur Übersicht USA-Reise
Weiter nach Missouri